• Fotografie Kommunikation Aktivismus

    Kann es was Schöneres geben, als wichtige Momente in Bildern festzuhalten und sie mit anderen zu teilen?

1. Brot und Spiele Cup

  • Ein Torwart schaut in die Kamera durch das Tornetz
  • Ein Torwart schaut in die Kamera und hält den Daumen hoch
  • Bild vom Brot und Spiele Cup mit zwei sich umarmenden Spielern

Manchmal hat es doch etwas gutes, wenn man beim Radio hören aufmerksam ist. Denn bei RadioEins habe ich vom Brot und Spiele e.V. erfahren, der am 25. Juli im Jahnsportpark in Prenzlauer Berg ein Fußballtunier für Mannschaften mit und ohne Flüchtlinge ausgetragen hat:

„Grillen, Musik und Fußball für einen guten Zweck!“

Unter diesem Motto treten am 25. Juli in Berlin 16 Mannschaften zum „1. Brot & Spiele Cup“ an. Das Teilnehmerfeld ist bunt gemischt und das ein oder andere bekannte Gesicht darf erwartet werden. So haben sich Teams von RTL, dem Fußballkultur-Magazin 11Freunde, Streetfootballworld, der Deutschen Welle, der deutschen Künstler-Nationalmannschaft und dem Musiklabel Universal angekündigt.

Das Besondere: Gespielt wird mit und gegen Mannschaften von Flüchtlingen und alle Erlöse aus dem Turnier kommen dem Berliner Verein „Champions ohne Grenzen e.V.“ zugute, der sich mit Fußball für eine gelungene Integration von Flüchtlingen einsetzt.

Eine tolle Idee, die besonders in den schrecklichen Flüchtlingspolitik-Debatten und der steigenden Fremdenfeindlichkeit, wichtig ist.
Deswegen wollte ich die Aktion gerne unterstützen und da ich fußballerisch eher eine Flachpfeife bin, habe ich lieber meinen Fotoapparat statt Fußballschuhe eingepackt.

Es war ein tolle Fußball-Samstag mit einer angenehmen, entspannten Stimmung vielen Spielen auf einem okayen Niveau und einem Finale zwischen dem FC Utopia und den Grünen Tulpen (ein Team von der Bundestagsfraktion der Grünen) das bis zum Elf Siebenmeterschießen ging. Den ersten Brot und Spiele-Pokal durften dann die Tulpen mit nach Hause oder in den Bundestag nehmen.

Und diese Teams waren dabei: Champions ohne Grenzen – Kreuzberg / Wedding / Gemischt, Welcome United 03, streetfootballworld, 11 Freunde, Grüne Tulpe, Kooperative Berlin, Brot & Spiele, British Shorts, Psychosozialer Verein Treptow (PSV), RTL, FC BH Berlin, African Team (AG Flucht), FC Utopia Berlin und FC Kickers Pufendorfer

Hier ein paar Bilder von dem sonnig sportlichen Tag im Jahnsportpark:

 

Die Fototechnik
Alle Bilder wurden mit der Fujifilm X-T1 und dem Fujinon 50-140mm mit f2.8 oder mit dem 23mm geschossen. Dabei hat der neue Zonen-Fokus sehr geholfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.