• Fotografie Kommunikation Aktivismus

    Kann es was Schöneres geben, als wichtige Momente in Bildern festzuhalten und sie mit anderen zu teilen?

Kommunikation

Workshops

Schon seit Jahren mag ich es mein Wissen weiterzugeben. Als ich noch bei der Jugendpresse Deutschland aktiv war, organisierte ich Treffen für junge Journalisten und Journalistinnen, die sich in Workshops und Vorträgen weiterbilden und austauschen konnten.
Heute biete ich selbst gerne Workshops zu folgenden Themen an:

Zurzeit biete ich  Workshops unter anderem für die Volkshochschule City-West in Berlin, das WannseeFORUM und im Rahmen der SOZIALHELDEN-Arbeit an.

Im letzten Jahr habe ich zusammen in einem Team im Rahmen der Youtube-Kampagne „361 Grad Respekt“ Workshops in Berlin, Köln, München, Gera und Mainz geleitet in dem Jugendliche „Call to Actions“-Videos zum Thema  „Mobbing“ erstellt haben:

 

Beratungen

Bild: Jörg Farys | Die Projektoren

Bild: Jörg Farys | Die Projektoren

Aus vielen Workshops sind auch Gruppenberatungen oder Einzelberatungen entstanden. Besonders wenn Projekte am Anfang stehen, möchte ich den Team helfen, wie sie eine Kommunikation für das Projekt aufbauen.

Denn dieses „Social Media“ ist nicht nur ein Werkzeug für die PR, was irgendwie so ein bisschen Facebook ist. Ich versuche mit Einzelpersonen und Teams individuelle Kommunikationswege zu erarbeiten, die sich in das Produkt oder Projekt integrieren und umsetzen lassen.

Diese Beratungen biete ich zurzeit unter anderem für das Social Impact Lab Berlin und Leipzig an.

 

 

 

Sollte ich dein Interesse an einer Beratung geweckt haben, dann ist der Kontakt nur ein Klick entfernt.

 

 

 

Beitragsbild: Nola Bunke