• Fotografie Kommunikation Aktivismus

    Kann es was Schöneres geben, als wichtige Momente in Bildern festzuhalten und sie mit anderen zu teilen?

Dokumentationen

Durch meine langjährige Arbeit in der Vorbereitung und Durchführungen von Veranstaltungen habe ich gemerkt wie wichtig Bilder und kurze Videos für ein Event sind. Nicht nur für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sondern auch für die Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoren bieten sich Fotos als ein gutes Erinnerungsmittel an eine Diskussionsrunde, Workshop, Konferenzen oder auch Demonstrationen an.
Aus diesen Erfahrungen möchte ich heute gerne Bilder oder kleine Dokufilme von Veranstaltungen machen. Fotos von den Teilnehmern und Referenten, Details vom Veranstaltungsort aufnehmen und die Atmosphäre festhalten. Erste Bilder versuche ich schon während des Events dem Veranstalter zur Verfügung zu stellen, damit sie auch für Social Media Kanälen gepostet werden können und nach dem Ende bearbeite ich die Fotos für das Web und Druck auf.

In den letzten Jahren habe ich besonders für NGOs wie die Heinrich-Böll-Stiftung, die Berliner Gazette, das Opentransfer CAMP, für die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und Deine Stimme gegen Armut Veranstaltungen bzw. Demonstrationen dokumentiert.

Wenn dir die Fotos gefallen, dann kontaktiere mich doch einfach und vielleicht bin ich dann mit der Kamera auch auf deiner Veranstaltung dabei.