• Fotografie Kommunikation Aktivismus

    Kann es was Schöneres geben, als wichtige Momente in Bildern festzuhalten und sie mit anderen zu teilen?

Die Schönheit eines Schiffshebewerkes

Als kleiner Junge mit Latzhose und blinkenden Schuhen fand ich das Schiffshebewerk Niederfinow einigermaßen langweilig, weil man sooo viele Treppen hochlaufen musste und dann war da nicht mal nen Schiff.
Als immer noch einigermaßen kleiner Mann, aber mit einer Kamera hat das Werk eine ganz andere Faszination auf mich, weil es einfach ein richtig geiles und fotogenes Bauwerk ist!


Das Hebewerk hat gefühlte Zillarden Nieten, die an manchen Stellen willkürlich angeordnet wirken und man denkt über die Menschen nach, die sie da reingehauen haben. Das ganze Stahl und die Strukturen sehe so mächtig, dass man glaubt: jedes Schiff kann hier hochgehoben werden. Aber das wird wohl nicht so sein.

Denn nebenan wird ein neues Hebewerk gebaut und wenn man das anschaut, wird es mich wohl eher langweilen. Der Sichtbeton und die Bauweise ist bestimmt viel effizienter und kostengünstiger, aber ob ich davon in 50 Jahren auch mal Bilder schießen möchte!? Mal schauen. Hier erstmal ein paar Fotos von dem „alten“ Hebewerk, die ich mit der X100s aufgenommen habe.

 

schiffshebewerk-1

 

schiffshebewerk-2

 

schiffshebewerk-8

 

schiffshebewerk-5

 

schiffshebewerk-4

 

schiffshebewerk-3

 

schiffshebewerk-7

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.